Kidneybohnen Curry – Rajma Chawal – Indische Kochbox Rezepte

Kidneybohnen Curry – Rajma Chawal – mit Reis
Alle wichtige Zutaten wie Rote Kidneybohnen (Red Kidney Beans), Ponni-Reis (südindischer-Reis), Gewürze und Gewürzzubereitung als Kochbox

Kochbox Zutaten

• Rote Kidneybohnen / Red Kidney Beans (Rajma) – 150g
• Ponni-Reis (südindischer-Reis) / Ponni Rice (South Indian) – 250g
• Gewürzmischung ganz (Nelken, Zimt, Cashewkerne)
• Kurkuma/Turmeric Powder
• Gewürzmischung gemahlen / Garam Masala
• Kreuzkümmel gemahlen/Jeera Powder
• Koriander gemahlen/Coriander Powder
• Bockshornkleeblätter/Methi Leaves
• Rote Chilipulver (scharf) / Red Chilli Powder (hot)

• Curry Gewürzzubereitung / Curry Masala –
(Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel, Fenchel, Bockshornkleesamen,
Ingwer, Speisesalz, Chili, Senfsamen, Lorbeerblätter, Knoblauch,
Schwarzer Pfeffer, Zimt, Weißer Mohn)

Allergiehinweise: Enthält Hülsenfrüchte. Kann spuren von Weizen, Nüssen, Koriander, Sesam und Senf enthalten

Frische Zutaten benötigt

• 2 EL Öl oder Ghee
• 1 TL Ingwerpaste und 1 EL Knoblauchpaste
• 2 Zwiebel fein gehackt
• 2 Tomaten fein gehackt
• 400ml Wasser
• 2 EL Korianderblätter
• Salz je nach Geschmack

Einweichzeit: 4 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20-30 Minuten
Portionen: 4

Gewicht: ca. 450g | MHD: 31.12.2019 | Trocken und lichtgeschützt lagern

Schritt für Schritt Kochanleitung

VORBEREITUNG

Zutaten aus Kochbox

150g Rote Kidneybohnen / Red Kidney Beans (Rajma)

Zubereitung

Die Rote Kidneybohnen (150g Packung) in ein Sieb geben und so lange unter fließendem Wasser abspülen bis sich kein Schaum mehr bildet, dann abtropfen und 4 Stunden oder über Nacht einweichen lassen.

SCHRITT 1

Zutaten aus Kochbox

150g Rote Kidneybohnen / Red Kidney Beans (Rajma)

Zubereitung

Die eingeweichten Rote Kidneybohnen mit 400ml Wasser in einen Schnellkochtopf geben. Auch reichlich Salz dazu geben und etwa 15 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze (5 Pfeifen) köcheln lassen. Anschließend den Schnellkochtopf öffnen, sobald der Druck vollständig abgebaut ist.

SCHRITT 2

Zutaten aus Kochbox

  • Gewürzmischung ganz
  • Curry Gewürzzubereitung
  • Chillipulver
  • Kurkuma
  • Korianderpulver
  • Kreuzkümmelpulver
  • Bockhornskleeblätter

Frische Zutaten

  • 1 EL Öl oder Ghee
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 EL Ingwer/Knoblauchpaste

Zubereitung

1 EL Öl (Salatöl/Pflanzenöl) oder indisches Ghee (Butterschmalz) in einem Kochtopf (oder Pfanne) erhitzen und Gewürzmischung ganz – (Nelken, Zimt, Cashewkerne) dazu geben und kurz anbraten.

Dann klein geschnittene Zwiebeln (2 Stück) dazugeben und anbraten bis die Zwiebeln glasig braun werden.

Jetzt 1 EL Ingwer und 1 EL Knoblauchpaste dazu geben und weiter anbraten.

Die Ganze weiter anbraten bis die Zutaten alles gut gemischt sind.

Im Anschluss fangen Sie mit alle gelieferte Gewürzmischungen und gemahlene Gewürze dazu geben. Zuerst mit Kurkuma und Rotes Chilipulver (scharf, also vorsichtig dosieren) anfangen und kurz anrösten lassen.

Jetzt kommt gemahlene Koriander und gemahlene Kreuzkümmel.

Weiter mit Garam Masala und Curry Gewürzzubereitung.

Alles nochmal 2 Minuten gut anbraten, vorsicht nicht zu dunkel braten.

Im Anschluss geben Sie klein geschnittene Tomatenstücke dazu.

Jetzt die ganze Mischung von Currypaste richtig umrühren.

Herd ausschalten und alle Zutaten nach dem Abkühlen in einen leistungsstarken Standmixer (oder Handmixer) geben und pürieren.

Nun ist die selbstgemachte Curry-Paste fertig.

SCHRITT 3

1 EL Öl (Salatöl/Pflanzenöl) oder indisches Ghee (Butterschmalz) in einem neuen Kochtopf (oder Pfanne) erhitzen und Gewürzmischung ganz dazu geben und kurz anbraten.

Die selbstgemachte Curry-Paste rein machen und weiter anbraten.

Wasser und Salz dazu geben und nochmal für 3 Minuten kocheln lassen.

Die gekochten Kidneybohnen dazugeben, noch einmal gut vermengen bevor alles bei mittlerer Hitze für 10 Min. unter ständigem Rühren gedünstet wird.

Optional: Zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken und die Korianderblätter und Böckhornskleeblätter unterheben. Das Kidneybohnen Curry mit frisch gedünsten Reis (250g Packung aus Kochbox für ca. 3-4 Personen) servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *